Du bist der Teamchef - EM Edition
Werbeblocker
Ad-Blocker sind auf den meisten Webseiten leider eine Notwendigkeit.

Du kannst mir helfen, die Serverkosten zu tragen, indem du deinen Ad-Blocker f├╝r EM Teamchef deaktivierst.

Vielen Dank!
Infobox
Du bist nicht eingeloggt.
Registriere dich jetzt und spiele deine eigenen Turniere!
Teamchef
Gr├╝nde jetzt deinen eigenen Verein im umfangreichsten Fussballmanager der Welt: Du bist der Teamchef!Jetzt Team gr├╝nden!
Einladen
Schweiz vs. ├ľsterreich
Finale, 24.05.2024
Horst H├Ąrtefall
Tom1680
Heim: Schweiz (Tom1680)
toby14
Gast: ├ľsterreich (toby14)
Spielbericht
0:00: Ich hei├če sie Willkommen zum Finale dieser EM! Sowohl Schweiz als auch ├ľsterreich teilen ein Ziel: den EM-Titel. Und eines l├Ąngst kein Geheimnis mehr: die beiden Teams kennen sich gut und haben sich hervorragend auf den Gegner eingestellt! Auf geht's, der Schiri pfeifft das letzte Spiel des Turniers an.
3:13: Wieder kommt Schweiz ├╝ber die Seite. Diego Fritzen erk├Ąmpft sich den Ball an der Mittellinie und spielt das Leder erstmal zu Tom Langkau auf die Flanke hinaus. Dieser geht erstmal die Linie entlang. Harald Rossbach schl├Ąft. Doppelpass mit Diego Fritzen, jetzt h├Ątte er Platz. Kurze Flanke zur Mitte. Michael Boettger verl├Ąngert mit dem Kopf zu Gerald List. Der stoppt erstmal den Ball. So eine Chance kommt so schnell nicht wieder. Mach was daraus, Junge. Ablage f├╝r Ivo Moldenhauer, der das lange Eck anvisiert. Viktor Stenzel hechtet aber hin und faustet den Ball gerade noch weg.
20:43: Diego Fritzen entledigt sich seiner Klette - sie h├Ârt auf den Namen Heinz Hill - und marschiert aufs gegnerische Tor zu. Auf den Seiten w├Ąre viel Platz. Er passt den Ball nochmal auf den Fl├╝gel hinaus. Marek Rasmussen spielt seine Schnelligkeit aus und l├Ąsst Heinz Hill und Arno Landmann einfach stehen. Sch├Âne Flanke zur Mitte. Ivo Moldenhauer stoppt den Ball mit der Brust, danach kommt es zu einem Get├╝mmel am Elfer-Punkt. Helmut Friedmann haut total daneben. Pl├Âtzlich ist der Ball im Tor! Erst in der zweiten Einstellung wird klar, dass Gerald List der Sch├╝tze dieses kuriosen Treffers ist.

Neuer Spielstand
Heim 1:0 Gast


33:28: Etwas leichtsinnig, aber mit Erfolg l├Ąsst Marek Rasmussen im eigenen Sechzehner Harald Rossbach und Arno Landmann stehen und sprintet davon. An der Mittellinie angekommen, br├╝llt der Trainer "breit machen". Er wechselt sofort die Seite und gibt zu Marek Rasmussen ab. Fantastisch. Jetzt herrscht ├ťberzahlspiel. Vier gegen Drei. Flache Hereingabe zur Mitte. J├Ârg Neck f├Ąhrt komplett daneben, Michael Boettger l├Ąsst ideal durch. Gerald List kommt von hinten und h├Ąlt sofort drauf. Er trifft den Ball nicht richtig, trotzdem kullert er via Innenstange irgendwie ins Tor! Ich habe selten ein tollpatschigeres Tor gesehen, den Schweiz-Fans ist dies aber v├Âllig wurscht.

Neuer Spielstand
Heim 2:0 Gast


35:30: Gerald List greift nun zu einem Mittel, das sich brachiale Gewalt nennt. Leidtragender ist Bastian Mair, der eine blutende Wunde davon tr├Ągt. Der Referee zeigt Gerald List den gelben Karton. Bastian Mair hat bereits angedeutet, dass er verletzt ist, jetzt wird er vom Trainer erl├Âst. Humpelnd verl├Ąsst er den Platz. Boris Lili hei├čt der neue Mann im Spiel. Bringt er neuen Schwung rein?
36:39: Schweiz setzt auf Fl├╝gelspiel. Marek Rasmussen kriegt das Leder von Tom Langkau und startet einen Angriffsversuch ├╝ber die rechte Seite. Tom Langkau f├╝hrt jetzt den Ball, Heinz Hill attackiert lange Zeit zu lasch. Als er endlich beim Mann ist, ist das Leder schon wieder bei Dorian Hassler. Sofort kommt der Steilpass in den Strafraum. Sepp Kleinhenz ist zu langsam. Auch Helmut Friedmann kommt nicht heran. Ivo Moldenhauer erl├Ąuft die Kugel noch und spielt sie blind zur Mitte. Ivo Moldenhauer kommt v├Âllig freistehend zum Ball. Viktor Stenzel kommt jedoch blitzschnell aus seinem Kasten und verk├╝rzt somit den Winkel - mit Erfolg!
40:36: Geil, wie hier die Luzi abgeht! Die Fans feiern ihre Mannschaft, mittlerweile stehen sogar die Besucher in den V.I.P-Bereichen.
45:00: Halbzeit
48:22: Michael Boettgers F├╝├če wirken bereits schwer wie Blei, der Trainer nimmt ihn vom Feld. Nils Ternes soll nun neuen Elan in die Begegnung bringen.
49:43: Ivo Moldenhauers F├╝├če wirken bereits schwer wie Blei, der Trainer nimmt ihn vom Feld. Emil Leven soll nun neuen Elan in die Begegnung bringen.
57:58: Dieser Wechsel hat sich angek├╝ndigt, Gerald List verl├Ąsst den Platz. Aaron Pitz soll nun neuen Elan in die Begegnung bringen.
62:09: Der Trainer nimmt Nico Schoch vom Platz. Kilian Dohmen hei├čt der neue Akteur, der sich in der verbleibenden Spielzeit f├╝r die Startelf empfehlen kann.
63:28: Sepp Kleinhenz kriegt den Ball vom Keeper zugerollt und wei├č im ersten Moment nicht so recht, was er damit anfangen soll. Er gibt erstmal an J├Ârg Neck ab, der schon wesentlich entschlossener wirkt und den Ball, m├╝helos an Heinz Steinebach vorbei, in die gegnerische H├Ąlfte f├╝hrt. Harald Rossbach schaltet sich ebenfalls in die Offensive ein. Weite Flanke an die Strafraumgrenze. Kilian Dohmen setzt sich gegen Diego Fritzen durch und verl├Ąngert mit dem Hinterkopf. Auch Marek Rasmussen schaut teilnahmslos zu. Kilian Dohmen hechtet zehn Meter vor dem Tor in den Ball und versenkt diesen via Flugkopfball! Herrlich gemacht! Trotzdem sah der nicht unhaltbar aus.

Neuer Spielstand
Heim 2:1 Gast


65:54: ├ľsterreich setzt auf Fl├╝gelspiel. Sepp Kleinhenz kriegt das Leder von Helmut Friedmann und startet einen Angriffsversuch ├╝ber die rechte Seite. Sepp Kleinhenz f├╝hrt jetzt den Ball, Dorian Hassler attackiert lange Zeit zu lasch. Als er endlich beim Mann ist, ist das Leder schon wieder bei Heinz Hill. Sofort kommt der Steilpass in den Strafraum. Marek Rasmussen ist zu langsam. Auch Tom Langkau kommt nicht heran. Kilian Dohmen erl├Ąuft die Kugel noch und spielt sie blind zur Mitte. Harald Rossbach kommt v├Âllig freistehend zum Ball. Ernst Nissen kommt jedoch blitzschnell aus seinem Kasten und verk├╝rzt somit den Winkel - mit Erfolg!
66:43: Also wenn man in das Gesicht von Tom1680 blickt, k├Ąme man nicht einmal ansatzweise auf die Idee, dass seine Elf f├╝hren k├Ânnte. Wirklich zufrieden scheint er nicht zu sein.
70:44: Sepp Kleinhenz kriegt den Ball vom Keeper zugerollt und wei├č im ersten Moment nicht so recht, was er damit anfangen soll. Er gibt erstmal an Harald Rossbach ab, der schon wesentlich entschlossener wirkt und den Ball, m├╝helos an Diego Fritzen vorbei, in die gegnerische H├Ąlfte f├╝hrt. Arno Landmann schaltet sich ebenfalls in die Offensive ein. Weite Flanke an die Strafraumgrenze. Kilian Dohmen setzt sich gegen Diego Fritzen durch und verl├Ąngert mit dem Hinterkopf. Auch Aaron Pitz schaut teilnahmslos zu. Helmut Friedmann sprintet in den freien Raum und zieht sofort ab. Ernst Nissen bleibt reaktionslos stehen, der Ball geht aber ohnehin haarscharf am Geh├Ąuse vorbei.
72:54: Tom1680 deutet seiner Elf seit der F├╝hrung immer wieder, etwas Tempo aus dem Spiel zu nehmen.
74:42: Kilian Dohmen zieht Nils Ternes am Trikot zur├╝ck und verhindert somit einen Konter. Nils Ternes steht zum Freisto├č bereit. Etwa 25 Meter vor dem Tor und aus spitzem Winkel. Entscheidet er sich f├╝r eine Flanke oder schie├čt er direkt auf das Tor. Weder noch. Der Ball geht etwa einen Meter am langen Eck vorbei.
78:16: Etwas leichtsinnig, aber mit Erfolg l├Ąsst Helmut Friedmann im eigenen Sechzehner Nils Ternes und Dorian Hassler stehen und sprintet davon. An der Mittellinie angekommen, br├╝llt der Trainer "breit machen". Er wechselt sofort die Seite und gibt zu Sepp Kleinhenz ab. Fantastisch. Jetzt herrscht ├ťberzahlspiel. Vier gegen Drei. Flache Hereingabe zur Mitte. Aaron Pitz f├Ąhrt komplett daneben, Kilian Dohmen l├Ąsst ideal durch. Moritz Grassl zieht sofort ab, Ernst Nissen muss aber nicht mehr eingreifen, der Ball geht ohnehin weit am Kasten vorbei.
81:47: Sepp Kleinhenz kriegt den Ball vom Keeper zugerollt und wei├č im ersten Moment nicht so recht, was er damit anfangen soll. Er gibt erstmal an Heinz Hill ab, der schon wesentlich entschlossener wirkt und den Ball, m├╝helos an Diego Fritzen vorbei, in die gegnerische H├Ąlfte f├╝hrt. Arno Landmann schaltet sich ebenfalls in die Offensive ein. Weite Flanke an die Strafraumgrenze. Kilian Dohmen setzt sich gegen Aaron Pitz durch und verl├Ąngert mit dem Hinterkopf. Auch Tom Langkau schaut teilnahmslos zu. Boris Lili sprintet in den freien Raum und zieht sofort ab. Ernst Nissen bleibt reaktionslos stehen, der Ball geht aber ohnehin haarscharf am Geh├Ąuse vorbei.
90:00: Schlusspfiff! Schweiz entscheidet das Finale gegen ├ľsterreich mit 2:1 f├╝r sich. Es war bis zum Schluss spannend, trotzdem f├Ąhrt Schweiz einen verdienten Sieg ein und holt sich den begehrten Pokal ab. ├ľsterreich sollte nicht allzu entt├Ąuscht sein, sie haben in einem tollen Turnier den zweiten Platz errungen.

Endstand
Heim 2:1 Gast

Ballbesitz 1.HZ
Heim 59%:41% Gast
Ballbesitz 2.HZ
Heim 33%:67% Gast
Schweiz
Start-Elf
Position
Bewertung
Spielerindex
Karten
Verletzt
Tore
Assists
Wechsel
Trikot
Nissen Ernst
In Startelf
8
-
 
 
0
0
 
Trikot
Caspari Eduard
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Fritzen Diego
In Startelf
4
48%
 
 
0
0
 
Trikot
Leven Emil
 
3
36%
 
 
0
0
Trikot
Pitz Aaron
 
1
36%
 
 
0
0
Trikot
Rasmussen Marek
In Startelf
7
48%
 
 
0
0
 
Trikot
Langkau Tom
In Startelf
6
48%
 
 
0
0
 
Trikot
Helms Gottlieb
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Steinebach Heinz
In Startelf
2
44%
 
 
0
0
 
Trikot
Hassler Dorian
In Startelf
5
48%
 
 
0
0
 
Trikot
Seubert Marco
In Startelf
5
52%
 
 
0
0
 
Trikot
Gillessen Erich
In Startelf
3
48%
 
 
0
0
 
Trikot
Vollmer Tobias
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
List Gerald
In Startelf
10
64%
Gelbe Karte
 
2
0
Trikot
Moldenhauer Ivo
In Startelf
5
44%
 
 
0
1
Trikot
Ternes Nils
 
1
52%
 
 
0
0
Trikot
Boettger Michael
In Startelf
8
60%
 
 
0
1
Trikot
Berghaus Nico
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Braemer Konrad
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Grob Clemens
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Hohn Edi
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Kaemmerer Tommy
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Laube Jens
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Luecke Wilfried
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Ostermeier Thomas
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Schmeisser Wilfried
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Schurig Elias
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Sylla Friedrich
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Volk Heribert
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Wehle Roland
 
-
-
 
 
0
0
 
Spielerbewertung
Verteidigung
13
Mittelfeld
12
Sturm
14
Torgef├Ąhrlichkeit
14
Torabwehr
13
Torchancen
4
Tore
2
Taktik
26
├ľsterreich
Start-Elf
Position
Bewertung
Spielerindex
Karten
Verletzt
Tore
Assists
Wechsel
Trikot
Stenzel Viktor
In Startelf
5
-
 
 
0
0
 
Trikot
Kleinhenz Sepp
In Startelf
9
52%
 
 
0
0
 
Trikot
Friedmann Helmut
In Startelf
4
52%
 
 
0
0
 
Trikot
Neck J├Ârg
In Startelf
6
56%
 
 
0
0
 
Trikot
Foda Dorian
In Startelf
6
52%
 
 
0
0
 
Trikot
Hill Heinz
In Startelf
6
48%
 
 
0
0
 
Trikot
Landmann Arno
In Startelf
4
52%
 
 
0
0
 
Trikot
Mair Bastian
In Startelf
3
44%
 
0
0
Trikot
Rossbach Harald
In Startelf
4
52%
 
 
0
0
 
Trikot
Grassl Moritz
In Startelf
3
48%
 
 
0
0
 
Trikot
Dohmen Kilian
 
10
60%
 
 
1
0
Trikot
Schoch Nico
In Startelf
1
52%
 
 
0
0
Trikot
Lili Boris
 
6
44%
 
 
0
1
Trikot
Fox Herwig
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Fitzner Herwig
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Jander Joachim
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Klingenberg Arno
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Koop Gunnar
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Malek Gabriel
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Maron Rene
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Neuner Xavier
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Puls Hans
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Rahn Pierre
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Roesler Otto
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Schuermann Maik
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Sievert Josef
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Thun Fabian
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Wenzel Valentin
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Westphal Edi
 
-
-
 
 
0
0
 
Spielerbewertung
Verteidigung
17
Mittelfeld
15
Sturm
16
Torgef├Ąhrlichkeit
10
Torabwehr
14
Torchancen
5
Tore
1
Taktik
28
Kommentare zum Spiel
toby14
24.05.2024, 19:45Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Gl├╝ckwunsch Tom, mein dritter St├╝rmer hat leider dann offensiv gefehlt
toby14
24.05.2024, 19:18Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
L├Ąuft gerade so gar nicht
toby14
24.05.2024, 19:01Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Le Grande Final! Schauma was geht