Du bist der Teamchef - EM Edition
Werbeblocker
Ad-Blocker sind auf den meisten Webseiten leider eine Notwendigkeit.

Du kannst mir helfen, die Serverkosten zu tragen, indem du deinen Ad-Blocker fĂŒr EM Teamchef deaktivierst.

Vielen Dank!
Infobox
Du bist nicht eingeloggt.
Registriere dich jetzt und spiele deine eigenen Turniere!
Teamchef
GrĂŒnde jetzt deinen eigenen Verein im umfangreichsten Fussballmanager der Welt: Du bist der Teamchef!Jetzt Team grĂŒnden!
Einladen
Portugal vs. Schweiz
Finale, 19.05.2024
Konrad Kompromissinger
Markus_P
Heim: Portugal (Markus_P)
beachboy090
Gast: Schweiz (beachboy090)
Spielbericht
0:00: Freut mich, dass Sie sich fĂŒr das EM-Finale zwischen Portugal und Schweiz entschieden haben. Heute geht's um alles! Beide Trainer haben die gegnerische Mannschaft zum Favouriten erklĂ€rt, aber aus dem bisherigen Turnierverlauf wissen wir: hier gibt es in Wahrheit keinen Favouriten! Ich wĂŒnsche Ihnen jedenfalls schon jetzt viel Spaß, die Teams stehen bereits am Platz, der Schiri sollte in KĂŒrze anpfeifen.
7:10: Einwurf fĂŒr Portugal. Aristeu Louro bedient Albertino Nazario, der sieht, dass sĂ€mtliche Mitspieler schon in der gegnerischen HĂ€lfte stehen. Totale Offensive lautet die taktische Vorgabe des Trainers. Er schlĂ€gt den Ball sofort nach vorne. Albertino Nazario setzt seinen Körper gegen Nils Weber perfekt ein und verschafft sich etwas Raum. Durch eine Unebenheit im Boden stolpert er jedoch ĂŒber die Kugel. So unschuldig er da auch ist, aber das sieht verdammt witzig aus. Daniel Hoecker ist zur Stelle und hĂ€lt den Ball erstmal in den eigenen Reihen. Jeremias De Cotis wĂ€re gut gestanden und kann nur den Kopf schĂŒtteln. Nils Weber setzt zum schnellen Gegenangriff an und spielt steil auf Daniel Hoecker. Der tanzt Albertino Nazario aus und sprintet auch noch Jeremias De Cotis davon. Nun herrscht Überzahlspiel. Drei gegen zwei, was macht Schweiz daraus? Das Leder kommt zu Philipp Rabl, der sofort das lange Eck anvisiert. Herrlich gemacht. Der Ball springt vom Pfosten an den RĂŒcken des Torwarts und kullert von dort ĂŒber die Torlinie. Was fĂŒr ein Tor!!!

Neuer Spielstand
Heim 0:1 Gast


16:24: Portugal setzt alles auf eine Karte. Aristeu Louro macht von hinten Dampf und dirigiert seine Kollegen nach vorne. Totale Offensive lautet die Devise. Er gibt erstmal an Aristeu Louro ab, der gerade noch in heftige Diskussionen mit dem Trainer verwickelt war. Er fackelt nicht lange und schießt den Ball gezielt nach vorne. Roque Lois setzt sich unter BedrĂ€ngnis von Steffen Detmers durch und zieht sofort in den Strafraum ein. Mein lieber Mann, so einen Antritt möchte ich haben. Querpass zur Mitte! IdĂĄlio Ines stoppt den Ball und hĂ€lt dann sofort drauf. Milo Bruno bringt seine Fingerspitzen gerade noch hinter den Ball und rettet!
26:25: Alles oder nichts, so die Marschroute bei Portugal! Aristeu Louro schnappt sich in der eigenen HĂ€lfte den Ball und tanzt anschließend Philipp Rabl und Eberhard Manns aus. Das kann sich sehen lassen, dafĂŒr gibt's völlig zurecht Szenenapplaus. Sofort kommt der Steilpass in die Spitze. Albertino Nazario setzt seine Schnelligkeit ideal ein und ist noch vor Nils Weber am Ball, der etwas verschlafen hat. Via Übersteiger tanzt er seinen Gegenspieler spektakulĂ€r aus. Auch an Nils Weber geht er mĂŒhelos vorbei. Pass zur Mitte. Da steht Jairo Guerreiro, der sofort durchzieht und den Ball an die Latte hĂ€mmert. Von dort springt der Ball ins Toraus. Milo Bruno hat nichtmal mit der Wimper gezuckt, so schnell ging das gerade eben.
34:09: Aristeu Louro steht beim Einwurf an der Mittellinie. Er unterhĂ€lt sich noch kurz mit dem Balljungen und wirft anschließend zu Assis Villella. Der nimmt etwas tollpatschig an, bringt das Leder aber noch unter Kontrolle. Luca Bartsch attackiert energisch. Wohl zu ĂŒbermotiviert, mit einer KörpertĂ€uschung ist er ausgetanzt. Flanke zur Mitte. Roque Lois steigt hoch und setzt den Kopfball an den Pfosten. Von dort springt die Kugel vor Rodrigo Sardinhas FĂŒĂŸe, der sofort abzieht. Tooor!!!

Neuer Spielstand
Heim 1:1 Gast


36:20: Die Anspannung ist groß, keiner der beiden Klubs will dieses Spiel verlieren. Die beiden Fangruppen brĂŒllen sich die Seele aus dem Leib - die Stimmung könnte nicht besser sein.
41:30: Harter Einstieg von Philipp Rabl gegen Jairo Guerreiro. Letzterer scheint in der Folge umgeknöchelt zu sein und muss vom Platz getragen werden. Mal sehen, ob er weiterspielen kann. Jairo Guerreiro hat nun die Möglichkeit, den Freistoß zu verwandeln. Der Ball liegt etwa 25 Meter vor dem Kasten - unmöglich ist der nicht. Er lĂ€uft an und versucht's mit Gewalt. Der Ball geht genau in die Mitte des GehĂ€uses, der Tormann kann gerade noch wegfausten.
45:00: Halbzeit
46:10: MĂĄximo Lacerdas FĂŒĂŸe wirken bereits schwer wie Blei, der Trainer nimmt ihn vom Feld. Mit Herberto Neto soll nun frischer Wind ins Spiel kommen.
47:50: Der Trainer nimmt Rodrigo Sardinha vom Platz. Neu ins Spiel kommt Amadeu Cerqueira.
49:50: Nick Stengels FĂŒĂŸe wirken bereits schwer wie Blei, der Trainer nimmt ihn vom Feld. Neu ins Spiel kommt Richard Tolksdorf.
51:42: Dieser Wechsel hat sich angekĂŒndigt, Daniel Hoecker verlĂ€sst den Platz. Valentin Niermann soll nun neuen Elan in die Begegnung bringen.
56:18: Der Arbeitstag von Simon Hofmann ist zu Ende. Robert Welker soll nun neuen Elan in die Begegnung bringen.
58:07: Nils Weber spĂ€ht auf einen weiten Ball, vorne steht aber niemand wirklich frei, er gibt das Rundleder erstmal an Luca Bartsch weiter. Auf der Seite fordert Valentin Niermann den Ball, und kriegt ihn auch. Er tanzt Jeremias De Cotis und Herberto Neto sehenswert aus und schlĂ€gt - zum Ärger des freistehenden Richard Tolksdorf - eine hohe Flanke in den Strafraum. Philipp Rabl und Bruno Wunderlich stehen völlig frei. Letzterer kriegt das Leder und kann es schwer aber doch unter Kontrolle bringen. Albertino Nazario geht jedoch im letzten Moment dazwischen und fĂŒhrt die Kugel aus dem Sechzehner.
62:41: Die Portugal-AnhĂ€nger fordern mehr Risiko und singen ihre Mannschaft buchstĂ€blich nach vorne. "Wir wollen euch siegen sehen, wir wollen euch siegen sehen", tönt es von der Fan-TribĂŒne. Der Support stimmt!
65:17: Schweiz hat den Ball. Steffen Detmers lĂ€uft zwei Schritte mit dem Ball und schießt ihn anschließend mit entschlossener Miene hoch und weit nach vorne. Das schmeckt dem Trainer. Luca Bartsch weniger, er wĂ€re frei gestanden. Technisch versiert stoppt Eberhard Manns den Ball - und das unter starker BedrĂ€ngnis. Kettenhund Jeremias De Cotis lĂ€sst ihm keinen Zentimeter Raum. Es gelingt ihm aber, seinen Gegenspieler und Aristeu Louro abzuschĂŒtteln. Sofort sucht er den schnellen Weg in Richtung Tor. Geht da was? An der Strafraumgrenze angekommen, legt er fĂŒr Lorenzo Sonnenschein quer, der sofort abzieht, das Tor aber deutlich verfehlt.
66:21: Luca Bartsch stellt Jairo Guerreiro in der eigenen HĂ€lfte ein Bein, der Schiedsrichter hat's gesehen und reagiert sofort. Der Referee zeigt Luca Bartsch den gelben Karton.
80:20: Einwurf durch Nils Weber. Luca Bartsch nimmt den Ball an und ist voller Tatendrang. Der Trainer fordert weite BĂ€lle nach vorne. Stattdessen spielt er aber erstmal kurz zu Robert Welker ab. Der lĂ€uft wenige Schritte, gibt an Valentin Niermann weiter und der spielt den Ball hoch in den gegnerischen Sechzehner. IdĂĄlio Ines und Herberto Neto haben da zu lasch attackiert. Philipp Rabl gewinnt das Kopfballduell gegen Albertino Nazario und verlĂ€ngert ideal. Doch Assis Villella ist der Retter in der Not und klĂ€rt via FallrĂŒckzieher, noch ehe Bruno Wunderlich abschließen kann.
84:22: Steffen Detmers wird in der eigenen HĂ€lfte zu Fall gebracht und bekommt den Freistoß. Der Trainer fordert: "Nach vorne damit!" Er fĂŒhrt ihn selbst aus und gibt erstmal an Luca Bartsch ab. Letzterer passt zu Eberhard Manns, der viel Raum hat. Hat er auch das Auge fĂŒr die freien Mitspieler? Er lĂ€uft erstmal quer ĂŒber den Platz. Der Trainer brĂŒllt erneut: "Haut das verdammte Ding nach vorne!". Doch er hĂ€lt den Ball viel zu lange und verliert ihn letztlich an Aristeu Louro. Philipp Rabl hat vorne bereits wie wild gestikuliert und den Ball gefordert. Jetzt ist er verstĂ€ndlichermaßen sauer. Leidtragender ist die Eckfahne, der er einen gezielten Tritt versetzt.
90:00: 90 Minuten sind absolviert, trotzdem sind wir bislang kein bisschen schlauer aus diesem KrĂ€ftemessen geworden. Eine VerlĂ€ngerung muss also her. Jetzt gilt es, die Nerven zu bewahren und den inneren Schweinehund zu ĂŒberwinden, um das Halbfinale zu erreichen.
95:20: Portugal ist am Ball und sucht den direkten Weg zum Erfolg. Albertino Nazario lĂ€uft drei Schritte und gibt an Herberto Neto weiter. Jetzt geht's ganz schnell. Portugal kombiniert ĂŒber IdĂĄlio Ines und Herberto Neto durch die Mitte. Letzterer nimmt etwas Risiko und spielt steil in den freien Raum. Der Ball kommt direkt vor Roque Loiss FĂŒĂŸe. Nils Weber sieht in der Situation gar nicht gut aus, er hat seinen Gegenspieler total ĂŒbersehen. Stanglpass zur Mitte. Jairo Guerreiro zieht aus kurzer Distanz ab - Wahnsinns-Reflex von Milo Bruno, der parieren kann.
100:01: Die Stimmung ist absolut beeindruckend. Ein Unentschieden wĂŒrde keinem der beiden Teams wirklich weiterhelfen, deswegen peitschen beide Fanseiten ihren Klub nochmal vorwĂ€rts.
105:00: Halbzeit der Verlängerung
107:01: Nils Weber weiß nicht so recht was er machen soll und lĂ€uft mit dem Ball erstmal zur Mitte. Luca Bartsch stĂŒnde frei. Nils Weber fordert lautstark den Ball und kriegt ihn auch, wenngleich er leichte Probleme bei der Mitnahme hat. Trotzdem schafft er es, auch dank der Mithilfe von Richard Tolksdorf, an Jeremias De Cotis vorbeizukommen. Und sogar das Auge fĂŒr den freistehenden Philipp Rabl hat er noch. Albertino Nazario hat die Situation völlig verpennt. Jetzt muss es schnell gehen. Letzterer legt fĂŒr Philipp Rabl ab, sein Versuch fĂ€llt aber zu zentral aus, Helio Avilla geht auf Nummer sicher und faustet den Ball weg.
120:00: Die VerlĂ€ngerung ist vorbei, auch jetzt halten wir bei einem Gleichstand. Ein Elferschießen muss also her, und da ist bekanntermaßen alles möglich.
120:40: Herberto Neto ist dran. Der wirkte in der Schlussphase etwas angeschlagen. Er holt tief Luft und blickt in den Himmel. Drei Schritte Anlauf, dann hÀmmert er den Ball flach in die linke Ecke. Milo Bruno verspekuliert sich und bleibt einfach stehen.
HEIM
GAST
121:17: Philipp Rabl ist dran. Er lÀuft langsam an und schlenzt den Ball in die rechte Kreuzecke. Helio Avilla bleibt stehen wie angewurzelt, da war nichts zu halten!
HEIM
GAST
121:49: Jairo Guerreiro steht jetzt im Mittelpunkt. Mein Eindruck: Der Kerl hat die Hosen randvoll. Er lĂ€uft hektisch an, schießt flach in rechte Ecke und scheitert an Milo Bruno!
HEIM
GAST
122:24: Bruno Wunderlich ist an der Reihe. Bewahrt er die Nerven? Er lĂ€uft an und schießt genau in die Mitte. Helio Avilla schmeißt sich in die rechte Ecke, versuchst aber noch mit dem Fuß, an den Ball heranzukommen - vergeblich. Der Ball zappelt im Netz!
HEIM
GAST
122:59: Roque Lois ist dran. Er lÀuft langsam an und schlenzt den Ball in die rechte Kreuzecke. Milo Bruno bleibt stehen wie angewurzelt, da war nichts zu halten!
HEIM
GAST
123:35: Eberhard Manns ist dran. Er lÀuft langsam an und schlenzt den Ball in die rechte Kreuzecke. Helio Avilla bleibt stehen wie angewurzelt, da war nichts zu halten!
HEIM
GAST
124:11: Gustavo De Sousa soll ihn reinmachen. Kann Milo Bruno die Ecke erraten? Gustavo De Sousa lĂ€uft an, Milo Bruno entscheidet sich fĂŒr die richtige Ecke, doch der war saugut geschossen! Der Ball geht von der Innenstange ins Netz.
HEIM
GAST
124:43: Valentin Niermann geht zum Punkt. Er wirkt etwas nervös. Er holt tief Luft, lÀuft an und hÀmmert das Leder in die linke Ecke! Helio Avilla errÀt diese zwar, kommt aber nicht mehr heran. Tor!
HEIM
GAST
125:16: Amadeu Cerqueira ist dran. Der wirkte in der Schlussphase etwas angeschlagen. Er holt tief Luft und blickt in den Himmel. FĂŒnf Schritte Anlauf, dann hĂ€mmert er den Ball flach in die rechte Ecke. Milo Bruno hat sich fĂŒr die falsche Seite entschieden.
HEIM
GAST
125:55: Tormann Helio Avilla steht bereits auf der Linie und wartet auf den SchĂŒtzen. Lorenzo Sonnenschein ist an der Reihe. Er drĂŒckt das Leder auf den Punkt, nimmt ein paar Schritte Anlauf, und schlenzt den Ball in die rechte Kreuzecke. Helio Avilla macht sich lang, aber umsonst. Die Kugel landet genau im Winkel.
HEIM
GAST
126:10: Ich glaube ich werde total irre! Das war die Entscheidung, Schweiz siegt im Elferschießen. Die Fans der Verlierer sind natĂŒrlich aufgebracht, schließlich ging es hier um den EM-Sieg. Der Jubel der mitgereisten AnhĂ€nger geht in vielen Pfiffen und Buh-Rufen unter. Trotzdem: Der Sieg war, auch wenn er erst im Elfmeterschießen gefallen ist, nicht unverdient.

Endstand
Heim 1:1 Gast
Elfmeterschiessen
Heim 4:5 Gast

Ballbesitz 1.HZ
Heim 55%:45% Gast
Ballbesitz 2.HZ
Heim 40%:60% Gast
Portugal
Start-Elf
Position
Bewertung
Spielerindex
Karten
Verletzt
Tore
Assists
Wechsel
Trikot
Avilla Helio
In Startelf
7
-
 
 
0
0
 
Trikot
Saade Lourenço
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Nazario Albertino
In Startelf
6
60%
 
 
0
0
 
Trikot
Cerqueira Amadeu
 
7
48%
 
 
0
0
Trikot
Villella Assis
In Startelf
8
52%
 
 
0
0
 
Trikot
Louro Aristeu
In Startelf
8
52%
 
 
0
0
 
Trikot
Peres Marcelino
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Ines IdĂĄlio
In Startelf
1
44%
 
 
0
0
 
Trikot
De Sousa Gustavo
In Startelf
4
60%
 
 
0
0
 
Trikot
Lacerda MĂĄximo
In Startelf
9
52%
 
 
0
0
Trikot
Neto Herberto
 
3
60%
 
 
0
0
Trikot
De Cotis Jeremias
In Startelf
4
56%
 
 
0
0
 
Trikot
Gomes AmbrĂłsio
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Sardinha Rodrigo
In Startelf
7
60%
 
 
1
0
Trikot
Guerreiro Jairo
In Startelf
1
44%
 
 
0
0
 
Trikot
Lois Roque
In Startelf
4
56%
 
 
0
1
 
Trikot
Alto TeotĂłneo
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Da Luz Eurico
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
De Armas Herberto
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Flor Pinto
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Nicolau Alberto
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Nobriga Peoro
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Souza AmĂĄvel
 
-
-
 
 
0
0
 
Spielerbewertung
Verteidigung
14
Mittelfeld
14
Sturm
14
TorgefÀhrlichkeit
11
Torabwehr
14
Torchancen
4
Tore
1
Taktik
24
Schweiz
Start-Elf
Position
Bewertung
Spielerindex
Karten
Verletzt
Tore
Assists
Wechsel
Trikot
Bruno Milo
In Startelf
8
-
 
 
0
0
 
Trikot
Weber Nils
In Startelf
7
60%
 
 
0
0
 
Trikot
Detmers Steffen
In Startelf
5
36%
 
 
0
0
 
Trikot
Wunderlich Bruno
In Startelf
2
12%
 
 
0
1
 
Trikot
Bartsch Luca
In Startelf
5
56%
Gelbe Karte
 
0
0
 
Trikot
Sonnenschein Lorenzo
In Startelf
3
40%
 
 
0
0
 
Trikot
Hoecker Daniel
In Startelf
6
56%
 
 
0
0
Trikot
Hofmann Simon
In Startelf
8
48%
 
 
0
0
Trikot
Manns Eberhard
In Startelf
5
48%
 
 
0
0
 
Trikot
Niermann Valentin
 
8
56%
 
 
0
0
Trikot
Welker Robert
 
8
60%
 
 
0
0
Trikot
Stengel Nick
In Startelf
1
44%
 
 
0
0
Trikot
Tolksdorf Richard
 
9
52%
 
 
0
0
Trikot
Rabl Philipp
In Startelf
3
52%
 
 
1
0
 
Trikot
Benz Ingo
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Freyer Lothar
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Huesmann Benedikt
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Kaufhold Constantin
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Kleber Gerrit
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Kloetzer Daniel
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Kubitza Samuel
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Kuhl Bertram
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Majer Chris
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Mattern Sascha
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Morkisch Adi
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Muhs Wilfried
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Nass Maximilian
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Sack Volkan
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Thiemann Elias
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Wehrmann Ralf
 
-
-
 
 
0
0
 
Spielerbewertung
Verteidigung
16
Mittelfeld
16
Sturm
12
TorgefÀhrlichkeit
13
Torabwehr
13
Torchancen
3
Tore
1
Taktik
25
Kommentare zum Spiel
beachboy090
19.05.2024, 20:13Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
In diesem Quartal eines meiner schwĂ€chsten ko Spiele. GlĂŒcklicher Sieg, freue mich trotzdem sehr.
beachboy090
19.05.2024, 19:41Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Leider nach dem guten Start kein gutes Spiel mehr.
beachboy090
19.05.2024, 19:06Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
Spitze!