Du bist der Teamchef - EM Edition
Werbeblocker
Ad-Blocker sind auf den meisten Webseiten leider eine Notwendigkeit.

Du kannst mir helfen, die Serverkosten zu tragen, indem du deinen Ad-Blocker fĂŒr EM Teamchef deaktivierst.

Vielen Dank!
Infobox
Du bist nicht eingeloggt.
Registriere dich jetzt und spiele deine eigenen Turniere!
Teamchef
GrĂŒnde jetzt deinen eigenen Verein im umfangreichsten Fussballmanager der Welt: Du bist der Teamchef!Jetzt Team grĂŒnden!
Einladen
England vs. Niederlande
Finale, 18.04.2023
Konrad Kompromissinger
Tom1680
Heim: England (Tom1680)
sebastian6
Gast: Niederlande (sebastian6)
Spielbericht
0:00: Ich begrĂŒĂŸe Sie zum Aufeinandertreffen zwischen England und Niederlande. Die Stimmung im Stadion ist atemberaubend, wie es sich fĂŒr ein Finale gehört. Dieses großartige Turnier wird mit dem heutigen Tag beendet und die wichtigste Frage beantwortet: wer wird EM-Sieger? Wir sind gespannt!
8:56: Einwurf fĂŒr Niederlande. Laurens Roskamp bedient Lodewijk Oosting, der sieht, dass sĂ€mtliche Mitspieler schon in der gegnerischen HĂ€lfte stehen. Totale Offensive lautet die taktische Vorgabe des Trainers. Er schlĂ€gt den Ball sofort nach vorne. Laurens Roskamp setzt seinen Körper gegen Shelby Bomer perfekt ein und verschafft sich etwas Raum. Er passt in den RĂŒcken von Laurens Roskamp, trotzdem meistert er die Situation geschickt und bringt sich in Schussposition. WĂ€hrend Roger Union dumm aus der WĂ€sche guckt, zieht er sofort ab. Christoper Channel lĂ€sst nur abklatschen. Ate Swett ist als Erster am Ball und vollstreckt eiskalt. Dieses Tor muss sich der Keeper ankreiden lassen.

Neuer Spielstand
Heim 0:1 Gast


16:45: Sietse Lennartz steht beim Einwurf an der Mittellinie. Er unterhĂ€lt sich noch kurz mit dem Balljungen und wirft anschließend zu ThĂ© Tigner. Der nimmt etwas tollpatschig an, bringt das Leder aber noch unter Kontrolle. Roger Union attackiert energisch. Wohl zu ĂŒbermotiviert, mit einer KörpertĂ€uschung ist er ausgetanzt. Flanke zur Mitte. Ate Swett steigt hoch und setzt den Kopfball an den Pfosten. Tormann Christoper Channel erkennt die Situation am schnellsten und sichert sich den Ball.
18:57: Niederlande setzt alles auf eine Karte. Sietse Lennartz macht von hinten Dampf und dirigiert seine Kollegen nach vorne. Totale Offensive lautet die Devise. Er gibt erstmal an Beer Van Zee ab, der gerade noch in heftige Diskussionen mit dem Trainer verwickelt war. Er fackelt nicht lange und schießt den Ball gezielt nach vorne. Ate Swett setzt sich unter BedrĂ€ngnis von Barney Rowzee durch und zieht sofort in den Strafraum ein. Mein lieber Mann, so einen Antritt möchte ich haben. Querpass zur Mitte! Sietse Lennartz stoppt den Ball und hĂ€lt dann sofort drauf. Christoper Channel bringt seine Fingerspitzen gerade noch hinter den Ball und rettet!
33:47: Wenig Offensiv-Geist im Aufbauspiel von Niederlande. Laurens Roskamp und Lodewijk Oosting schieben sich seelenruhig den Ball am eigenen Sechzehner zu. Letzterer probiert es mit einem langen Ball auf den FlĂŒgel. Dieser findet Beer Van Zee, der zwar kurzzeitig aus dem Tritt gerĂ€t, das Leder aber noch unter Kontrolle bringen kann. Laurens Roskamp lĂ€uft ebenfalls mit, er probiert's aber erstmal auf eigene Achse. Laurens Roskamp und Ate Swett lauern an der Strafraumgrenze, letzterer kriegt den Ball. Jetzt muss er schießen. Doch er zögert zu lange, Barney Rowzee geht kompromisslos dazwischen und haut das Leder auf die TribĂŒne. Barney Rowzee setzt zum schnellen Gegenangriff an und spielt steil auf Collin Vandewerker. Der tanzt Beer Van Zee aus und sprintet auch noch Lodewijk Oosting davon. Nun herrscht Überzahlspiel. Drei gegen zwei, was macht England daraus? Das Leder kommt zu Collin Vandewerker, der sofort das lange Eck anvisiert. Herrlich gemacht. Der Ball springt vom Pfosten an den RĂŒcken des Torwarts und kullert von dort ĂŒber die Torlinie. Was fĂŒr ein Tor!!!

Neuer Spielstand
Heim 1:1 Gast


45:00: Halbzeit
52:15: Roger Union fĂ€hrt daneben, doch Shelby Bomer erarbeitet sich den Ball an der Mittellinie und kriegt dafĂŒr Szenenapplaus. Sofort baut er wieder Zug zum Tor auf. Er lĂ€uft wenige Meter und gibt an Shelby Bomer weiter. Der greift tief in die Trickkiste und macht gefĂŒhlte 1000 Übersteiger. Er setzt sich ĂŒberzeugend durch, indem er Lodewijk Oosting aussteigen lĂ€sst und fĂŒr ThĂ© Tigner einfach zu schnell ist. 25 Meter vor dem Tor angekommen, blickt er auf. PrĂ€zise Hereingabe zur Mitte. Sam Salversons Kopfballversuch fĂ€llt aber zu schwach aus und wird zur leichten Beute fĂŒr Arn Lambertsen.
59:41: Bei Ate Swett ist die Luft draußen, sein Arbeitstag ist vorbei. Mit Ole Michelson soll nun frischer Wind ins Spiel kommen.
69:24: Der Trainer nimmt Morton Mccalop vom Platz. Mit Corey Cubr soll nun frischer Wind ins Spiel kommen.
70:13: Sam Salversons FĂŒĂŸe wirken bereits schwer wie Blei, der Trainer nimmt ihn vom Feld. Demarcus Obi wĂ€rmt schon eine ganze Weile auf und kommt nun endlich zu seinem Einsatz.
71:21: Collin Vandewerkers FĂŒĂŸe wirken bereits schwer wie Blei, der Trainer nimmt ihn vom Feld. Antoine Dicarlo wĂ€rmt schon eine ganze Weile auf und kommt nun endlich zu seinem Einsatz.
77:23: Alles oder nichts, so die Marschroute bei England! Barney Rowzee schnappt sich in der eigenen HĂ€lfte den Ball und tanzt anschließend Beer Van Zee und Laurens Roskamp aus. Das kann sich sehen lassen, dafĂŒr gibt's völlig zurecht Szenenapplaus. Sofort kommt der Steilpass in die Spitze. Roger Union setzt seine Schnelligkeit ideal ein und ist noch vor Laurens Roskamp am Ball, der etwas verschlafen hat. Via Übersteiger tanzt er seinen Gegenspieler spektakulĂ€r aus. Auch an Lodewijk Oosting geht er mĂŒhelos vorbei. Pass zur Mitte. Da steht Morton Kobbe, der sofort durchzieht und den Ball an die Latte hĂ€mmert. Von dort springt der Ball ins Toraus. Arn Lambertsen hat nichtmal mit der Wimper gezuckt, so schnell ging das gerade eben.
78:04: Ein UnglĂŒck kommt selten allein. Zuerst wird Roger Union von Reinout Vandermark umgegrĂ€tscht, danach bekommt er auch noch den Ball mitten in den Laufstall der Zwillinge - da bleibt schon mal die Luft weg! Roger Union wird den Freistoß ausfĂŒhren. Das sind mindestens 30 Meter, trotzdem scheint er es direkt versuchen zu wollen. FĂŒnf Schritte Anlauf, ein scharfer Schuss mit dem Vollspann. Meilenweit ĂŒber den Kasten.
79:39: Rudi Wilde scheint konditionell noch etwas Nachholbedarf zu haben, er wirkt total geschlaucht und wird deshalb aus dem Spiel genommen. Neu ins Spiel kommt Hendry Moreman.
81:51: Barney Rowzee dribbelt in die gegnerische HĂ€lfte und bedient Antoine Dicarlo, der am FlĂŒgel lauert. Beer Van Zee stellt, nett formuliert, nicht die grĂ¶ĂŸte HĂŒrde dar. Der BallfĂŒhrende hat viel Platz, weil sich Laurens Roskamp scheinbar nicht zustĂ€ndig fĂŒhlt, macht aber zum UnverstĂ€ndnis des Publikums gar nichts daraus und spielt sofort zu Roger Union ab. Der wirkt schon wesentlich entschlossener und wechselt erstmal die Seite. Antoine Dicarlo nimmt perfekt an und ist nicht zu stoppen. Wenn das eine Attacke sein soll, was Lodewijk Oosting da praktiziert, na dann gute Nacht Niederlande. Schöne Flanke. Doch die Mitspieler, allen voran Shelby Bomer, schlafen. Der bĂ€renstarke Sietse Lennartz ist zur Stelle, nimmt den Ball mit der Brust an und fĂŒhrt ihn in aller Ruhe aus dem Strafraum.
83:39: Hendry Moreman zeigt uns hier einmal einen Einstieg der hĂ€rteren Sorte. Opfer ist Morton Kobbe, der eine klaffende Wunde davontrĂ€gt. Rot fĂŒr Hendry Moreman. Wenn man so reingeht, kann man nur wichtige Termine haben.
85:20: Einwurf fĂŒr England. Barney Rowzee bedient Max Doliveira, der sieht, dass sĂ€mtliche Mitspieler schon in der gegnerischen HĂ€lfte stehen. Totale Offensive lautet die taktische Vorgabe des Trainers. Er schlĂ€gt den Ball sofort nach vorne. Roger Union setzt seinen Körper gegen Beer Van Zee perfekt ein und verschafft sich etwas Raum. Er passt in den RĂŒcken von Morton Kobbe, trotzdem meistert er die Situation geschickt und bringt sich in Schussposition. WĂ€hrend Lodewijk Oosting dumm aus der WĂ€sche guckt, zieht er sofort ab. Godwin Groen fĂ€lscht den Ball jedoch noch leicht ab, wodurch er zur leichten Beute fĂŒr den Keeper wird. Roger Union wĂ€re ganz allein auf der rechten Seite gestanden und ist nun dementsprechend sauer.
87:15: Lodewijk Oostings FĂŒĂŸe wirken bereits schwer wie Blei, der Trainer nimmt ihn vom Feld. Heine Boo heißt der neue Akteur, der sich in der verbleibenden Spielzeit fĂŒr die Startelf empfehlen kann.
90:00: Unentschieden! Der Schiedsrichter beendet die regulÀre Spielzeit. Vornehmen sollten Sie sich in den nÀchsten 30 Minuten trotzdem nichts. Wir gehen in die VerlÀngerung!
90:56: Einwurf fĂŒr England. Ramon Jobs bedient Max Doliveira, der sieht, dass sĂ€mtliche Mitspieler schon in der gegnerischen HĂ€lfte stehen. Totale Offensive lautet die taktische Vorgabe des Trainers. Er schlĂ€gt den Ball sofort nach vorne. Antoine Dicarlo setzt seinen Körper gegen Heine Boo perfekt ein und verschafft sich etwas Raum. Er passt in den RĂŒcken von Demarcus Obi, trotzdem meistert er die Situation geschickt und bringt sich in Schussposition. WĂ€hrend Heine Boo dumm aus der WĂ€sche guckt, zieht er sofort ab. Eine leichte Übung fĂŒr Tormann Arn Lambertsen, der den Ball mĂŒhelos fĂ€ngt. Ein Pass zu Barney Rowzee wĂ€re wohl die bessere Lösung gewesen, der stand völlig frei. Aber im Nachhinein sind wir alle klĂŒger.
100:39: Barney Rowzee lĂ€uft in Richtung Fan-Sektor und rĂŒttelt die AnhĂ€nger wild gestikulierend wach. Jetzt ist wieder Feuer drin. Ein Tor wĂŒrde reichen, um hier als Sieger vom Platz zu gehen.
105:00: Halbzeit der Verlängerung
109:17: Antoine Dicarlo dribbelt in die gegnerische HĂ€lfte und bedient Ramon Jobs, der am FlĂŒgel lauert. Beer Van Zee stellt, nett formuliert, nicht die grĂ¶ĂŸte HĂŒrde dar. Der BallfĂŒhrende hat viel Platz, weil sich Heine Boo scheinbar nicht zustĂ€ndig fĂŒhlt, macht aber zum UnverstĂ€ndnis des Publikums gar nichts daraus und spielt sofort zu Antoine Dicarlo ab. Der wirkt schon wesentlich entschlossener und wechselt erstmal die Seite. Demarcus Obi nimmt perfekt an und ist nicht zu stoppen. Wenn das eine Attacke sein soll, was Heine Boo da praktiziert, na dann gute Nacht Niederlande. Schöne Flanke. Demarcus Obi probiert's via Seitfallzieher, trifft den Ball aber nicht korrekt. Eine leichte Übung fĂŒr Arn Lambertsen, der den Ball fangen kann.
120:00: Fußball ist reine Kopfsache, das Elfmeterschießen erst recht. Der Schiedsrichter hat die VerlĂ€ngerung beendet und wir halten immer noch bei einem Unentschieden, jetzt sind Nerven gefragt.
120:38: Tormann Arn Lambertsen steht bereits auf der Linie und wartet auf den SchĂŒtzen. Shelby Bomer ist an der Reihe. Er drĂŒckt das Leder auf den Punkt, nimmt ein paar Schritte Anlauf, und schlenzt den Ball in die rechte Kreuzecke. Arn Lambertsen macht sich lang, aber umsonst. Die Kugel landet genau im Winkel.
HEIM
GAST
121:10: Ole Michelson ist an der Reihe. Bewahrt er die Nerven? Er lĂ€uft an und schießt genau in die Mitte. Christoper Channel schmeißt sich in die rechte Ecke, versuchst aber noch mit dem Fuß, an den Ball heranzukommen - vergeblich. Der Ball zappelt im Netz!
HEIM
GAST
121:41: Demarcus Obi soll ihn reinmachen. Kann Arn Lambertsen die Ecke erraten? Demarcus Obi lĂ€uft an, Arn Lambertsen entscheidet sich fĂŒr die richtige Ecke, doch der war saugut geschossen! Der Ball geht von der Innenstange ins Netz.
HEIM
GAST
122:17: Eugenius Van Nostrand geht zum Punkt. Er wirkt etwas nervös. Er holt tief Luft, lÀuft an und hÀmmert das Leder in die linke Ecke! Christoper Channel errÀt diese zwar, kommt aber nicht mehr heran. Tor!
HEIM
GAST
122:51: Corey Cubr ist nun an der Reihe. Er wirkt verbissen, scheint diesen Treffer unbedingt zu wollen. Er nimmt fĂŒnf Schritte Anlauf, drischt auf die Kugel, als gĂ€be es kein Morgen mehr, der Ball geht allerdings knapp ĂŒber das Tor. Keeper Arn Lambertsen ballt die FĂ€uste!
HEIM
GAST
123:30: Beer Van Zee drĂŒckt den Ball fest auf den Elfmeterpunkt, weicht drei Schritte zurĂŒck und atmet noch einmal tief ein. Er lĂ€uft an, verzögert etwas und schiebt den Ball lĂ€ssig ins rechte untere Eck, Christoper Channel hat sich fĂŒr die andere Ecke entschieden.
HEIM
GAST
124:03: Kasey Deere ist dran. Er lÀuft langsam an und schlenzt den Ball in die rechte Kreuzecke. Arn Lambertsen bleibt stehen wie angewurzelt, da war nichts zu halten!
HEIM
GAST
124:40: Reinout Vandermark ist dran. Der wirkte in der Schlussphase etwas angeschlagen. Er holt tief Luft und blickt in den Himmel. Drei Schritte Anlauf, dann hÀmmert er den Ball flach in die linke Ecke. Christoper Channel verspekuliert sich und bleibt einfach stehen.
HEIM
GAST
125:17: Antoine Dicarlo ist an der Reihe. Bewahrt er die Nerven? Er lĂ€uft an und schießt genau in die Mitte. Arn Lambertsen schmeißt sich in die rechte Ecke, versuchst aber noch mit dem Fuß, an den Ball heranzukommen - vergeblich. Der Ball zappelt im Netz!
HEIM
GAST
125:54: Godwin Groen soll ihn reinmachen. Kann Christoper Channel die Ecke erraten? Godwin Groen lĂ€uft an, Christoper Channel entscheidet sich fĂŒr die richtige Ecke, doch der war saugut geschossen! Der Ball geht von der Innenstange ins Netz.
HEIM
GAST
126:15: Ich glaube ich werde total irre! Das war die Entscheidung, Niederlande siegt im Elferschießen. Die Fans der Verlierer sind natĂŒrlich aufgebracht, schließlich ging es hier um den EM-Sieg. Der Jubel der mitgereisten AnhĂ€nger geht in vielen Pfiffen und Buh-Rufen unter. Trotzdem: Der Sieg war, auch wenn er erst im Elfmeterschießen gefallen ist, nicht unverdient.

Endstand
Heim 1:1 Gast
Elfmeterschiessen
Heim 4:5 Gast

Ballbesitz 1.HZ
Heim 44%:56% Gast
Ballbesitz 2.HZ
Heim 56%:44% Gast
England
Start-Elf
Position
Bewertung
Spielerindex
Karten
Verletzt
Tore
Assists
Wechsel
Trikot
Channel Christoper
In Startelf
7
-
 
 
0
0
 
Trikot
Fego Kerry
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Jobs Ramon
In Startelf
10
44%
 
 
0
0
 
Trikot
Rowzee Barney
In Startelf
8
44%
 
 
0
0
 
Trikot
Doliveira Max
In Startelf
8
60%
 
 
0
0
 
Trikot
Subijano Abraham
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Vitolo Burton
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Deere Kasey
In Startelf
3
48%
 
 
0
0
 
Trikot
Dicarlo Antoine
 
8
48%
 
 
0
0
Trikot
Union Roger
In Startelf
5
48%
 
 
0
0
 
Trikot
Vandewerker Collin
In Startelf
6
52%
 
 
1
0
Trikot
Cubr Corey
 
10
56%
 
 
0
0
Trikot
Mccalop Morton
In Startelf
4
44%
 
 
0
0
Trikot
Kobbe Morton
In Startelf
1
40%
 
 
0
0
 
Trikot
Obi Demarcus
 
8
56%
 
 
0
0
Trikot
Salverson Sam
In Startelf
2
56%
 
 
0
0
Trikot
Bomer Shelby
In Startelf
4
52%
 
 
0
1
 
Trikot
Kleinke Stevie
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Elbahtity Son
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Gulde Jed
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Kallfelz Lawrence
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Kunze Neal
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Ralko Coleman
 
-
-
 
 
0
0
 
Spielerbewertung
Verteidigung
16
Mittelfeld
15
Sturm
15
TorgefÀhrlichkeit
11
Torabwehr
13
Torchancen
5
Tore
1
Taktik
26
Niederlande
Start-Elf
Position
Bewertung
Spielerindex
Karten
Verletzt
Tore
Assists
Wechsel
Trikot
Lambertsen Arn
In Startelf
8
-
 
 
0
0
 
Trikot
Mael Ralf
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Tigner Thé
In Startelf
4
56%
 
 
0
0
 
Trikot
Groen Godwin
In Startelf
7
44%
 
 
0
0
 
Trikot
Lennartz Sietse
In Startelf
6
52%
 
 
0
0
 
Trikot
Boo Heine
 
1
52%
 
 
0
0
Trikot
Oosting Lodewijk
In Startelf
5
64%
 
 
0
0
Trikot
Lueck His
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Van Zee Beer
In Startelf
2
52%
 
 
0
0
 
Trikot
Moreman Hendry
 
3
48%
Rote Karte
 
0
0
Trikot
Roskamp Laurens
In Startelf
4
56%
 
 
0
1
 
Trikot
Van Nostrand Eugenius
In Startelf
1
44%
 
 
0
0
 
Trikot
Wilde Rudi
In Startelf
8
56%
 
 
0
0
Trikot
Vandermark Reinout
In Startelf
4
52%
 
 
0
0
 
Trikot
Ketter Gerard
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Michelson Ole
 
1
56%
 
 
0
0
Trikot
Swett Ate
In Startelf
6
48%
 
 
1
0
Trikot
Vandervelden Gezinus
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Kemp Cristian
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Kuiper Louis
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Leek Ap
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Minner Amel
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Smits Catharinus
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Stam Herwin
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Van Dalen Cos
 
-
-
 
 
0
0
 
Trikot
Van Kuiken Pyt
 
-
-
 
 
0
0
 
Spielerbewertung
Verteidigung
15
Mittelfeld
15
Sturm
15
TorgefÀhrlichkeit
8
Torabwehr
14
Torchancen
3
Tore
1
Taktik
24
Kommentare zum Spiel
silviii
18.04.2023, 19:47Melden
Bitte logge dich ein, um einen Kommentar zu melden.
WĂ€hrend Heine Boo dumm aus der WĂ€sche guckt .. gg